HELGA ARNHOLD

Alchemie der Liebe

Die Liebhabermasken im Naturschamanismus

06.07.-08.07.2018

 

Auf dem Weg zur spirituellem Bewusstheit stoßen wir immer wieder auf eingefahrene Muster. Muster, die uns hindern frei und gleichzeitig verantwortungsvoll unser Leben zu meistern.

Die Art und Weise, wie wir Liebe leben ist oft am wenigsten beweglich und bietet ein weites Feld von Erkenntnissen – auch wenn wir eher der „experimentelle“ Typ sind.

Dieses Fachseminar bietet Einblick in Wissen und vermittelt praxisorientiert Erfahrungen aus

schamanischen und keltischen Traditionen zu diesem Thema.

Im indianischen Schamanismus gibt es die Lehre über Liebhabermasken. Es sind Arten und Weisen wie wir auf diesem Gebiet geprägt sind. Finden wir heraus welcher Typ wir sind und erkunden weitereVarianten, werden wir zum freien Tänzer, zur freien Tänzerin.

Dieses Fachseminar findet im geschützten Rahmen und Vertrauen

statt, ist für Anfänger*innen und Fortgeschrittene gleichsam konzipiert und für Singles, als auch für

Paare bestens geeignet.

 

Seminarzeiten: Fr: 19 - 23, Sa, 09 - 23, So, 10 - 15 Uhr

Seminarkosten: 280;- € inkl. Material, Skript, Tee, Snacks

zuzügl. vegetarische Vollverpflegung & 2 Übernachtungen für das gesamte Wochenende 88.- €.

Wer zu zweit kommt, erhält 10% Paarrabatt.

Seminarort: FREYJAS Kräuterhof & Seminarhaus, 96181 Rauhenebrach OT Prölsdorf im Steigerwald -

www.kraeuternetz.de

Anmeldung & Infos: Freyja info@kraeuternetz.de 

 

 

Die neun Welten Yggdrasil´s

Eine Reise Durch den Weltenbaum der nordischen Mythologie

10.08.-12.08.2018

Die neun Welten sind sowohl Kräfte, die im Äußeren auf den Menschen einwirken, als auch unsere innere Welten. In ihrer Gesamtheit stellen sie eine umfassende Einbettung dar, die es uns erlaubt die Dinge ganzheitlich zu sehen und zu begreifen. Über Naturmeditationen, die nordische Körperkunst Wyda und eine keltische Schwitzhüttenzeremonie werden Dir diese Welten vertraut und ihre Kräfte zugänglich.

Jetzt im August sind wir in der Zeit von Muspelheim, der Welt des Feuers und der Leidenschaften. Indem wir Öl ins Feuer gießen, werden wir zur Beobachterin oder zum Beobachter und können alte leidvolle Themen hinter uns lassen und eine archaische und zugleich junge Welt der Lebens-Lust, Freude und Begeisterung betreten.

 

Seminarzeiten: Fr: 19 - 23, Sa, 09 - 23, So, 10 - 15 Uhr

Seminarkosten: 280;- € inkl. Material, Skript, Tee, Snacks

zuzügl. vegetarische Vollverpflegung & 2 Übernachtungen für das gesamte Wochenende 88.- €.

Wer zu zweit kommt, erhält 10% Paarrabatt.

Seminarort: FREYJAS Kräuterhof & Seminarhaus, 96181 Rauhenebrach OT Prölsdorf im Steigerwald -

www.kraeuternetz.de

 

Druidenwissen 3 

07. – 09.09. 2018

Für Einsteiger & Fortgeschrittene

Die Reise zu unseren spirituellen Wurzeln geht weiter! Nachdem im Lichthof u.a. schon ein Medizinmann aus Peru & ein Yogalehrer aus Indien gelehrt haben, kann man hier seit 2018 endlich auch den Schamanismus unserer eigenen Ahnen, der Kelten, fundiert erlernen. Bis heute ist das Wissen der Druiden in diesem Land weitgehend verschüttet geblieben, weil es tabuisiert wurde. Doch im Stillen wurde es immer weitergegeben. Sowie an Helga, die eine langjährige Ausbildung bei dem Druiden Anton Raborne Urszovic aus Österreich absolviert hat und nun dieses Wissen im Lichthof offen und öffentlich zugänglich macht: mit vier über den Jahreskreis verteilten Kursen, an dem jeder mitmachen kann, der will.

 

Im Winter hat Helga hier die Edda als Quelle alter europäischer Weisheit vorgestellt, mit „Wyda“ keltische Kraftübungen gezeigt, von der Akasha-Chronik erzählt und eine geomantische Diagnose gelehrt. Im Frühling hat sie in keltische Kräuterkunde und Elixierebrauen eingeweiht. Nun folgt im Spätsommer die dritten Etappe. Das Thema: „Deine Urkraft – die Energie des Namens“

 

Wie immer wird Helga mit Euch in der Natur arbeiten. Sie wird am Lichthof-Lagerfeuer in keltischer Namenskunde unterrichten und Ihr könnt Euch mit euren Namen auseinandersetzen. Überdies besucht Ihr einen anderen Ort in unserem schönen Unterfranken. Ihr erkundet die Geschichte seines Namens. Welche Bedeutung hat er? Welche Aufgabe ist damit verbunden? Ihr arbeitet aber auch weiter mit der Akasha-Chronik und könnt die Vergangenheit und Zukunft des Ortes und Eure Verbindung mit ihm herausfinden. Ein Reigen keltischer Kraftübungen runden die Reiseetappe ab.

 

Zeiten: Fr. 19:30–21:30, Sa. 10–18, So 10–13 Uhr

Kosten: 150 Euro (Granderwasser inkl.)

Teilnehmer: Mindestens vier, maximal zwölf

Anmeldung: nur über info@lichthof.org

Anmeldeschluß: 31.08.2018

Verpflegung: Regionale Küche! Beim Ausflug unterwegs am Samstag wird gemeinsam lokal eingekehrt, am Sonntag bietet Ira im Rahmen des Sonnencafes den Teilnehmern ein vegetarisches Dreigängemenü a 12 Euro sowie Drinks a la Carte mit Zutaten aus dem Lichthofgarten

Mitbringen: wetterfeste Kleidung, gutes Schuhwerk, Isomatte

 

 

Die Kunst des Freyer, dem Gott der Liebe

Eine Massageseminar, das das Herz öffnet, für Singles und Paare

14.09.-16.09.2018

In diesem Seminar kannst Du die Grundlagen einer spirituell-sinnlichen Massage kennenlernen. Es ist eine Weise zu massieren, die Dich und Deinen Partner in eine ozeanische Welt von sinnlich, heilenden Genuss entführt.

Die Grundlagen für eine Massage, die über eine gewöhnliche Massage hinausgeht sind Achtsamkeit, Verehrung und Präsenz.

In einem Wechselspiel von Geben und Empfangen werden Dir diese Kenntnisse und die Berührungsqualitäten von Wasser, Erde, Feuer und Luft vermittelt.

In dieser inneren Haltung als Göttin und Gott, in Achtsamkeit und Präsenz wird eine Massage zu einem tiefgreifenden Geschenk der Liebe.

 

Seminarzeiten: Fr: 19 - 22, Sa, 10 - 22, So, 10 - 15 Uhr

Seminarkosten: 240;- € inkl. Material, Skript, Tee, Snacks

zuzügl. vegetarische Vollverpflegung & 2 Übernachtungen für das gesamte Wochenende 88.- €.

Wer zu zweit kommt, erhält 10% Paarrabatt.

Seminarort: FREYJAS Kräuterhof & Seminarhaus, 96181 Rauhenebrach OT Prölsdorf im Steigerwald -

www.kraeuternetz.de